Freitag, 20. März 2020

Freitag, 20. März 2020


# Grüße aus dem Pfarramt
Veröffentlicht am Freitag, 20. März 2020, 17:35 Uhr
© Ostervideo 2020 Marc Hofmann

Liebe Gemeinde,

es liegen schon Wochen voller Sorgen hinter uns, wenn wir über unsere Landesgrenzen

hinausschauen nach China, nach Europa, in die USA.

Und:

nicht gerade leichte Wochen und Monate liegen v o r uns, für jeden persönlich, für die Gemeinde und für das öffentliche Leben. Niemand von uns hat sich je vorstellen können, was auf uns zugekommen ist und zukommt und welche Einschnitte das für unser Leben bedeutet.

Ich denke, wir werden das alle gemeinsam durchstehen und ich wünsche uns allen dazu Kraft, Mut, Besonnenheit und Gottes Segen.

Manche(r) von uns hat in den letzten Tagen viele Nachrichten über Mail und WhatsApp bekommen. Einige waren informativ, einige hilfreich, einige eher beunruhigend und nicht tröstend.

Folgendes finde ich sehr schön und ermutigend, und ich möchte es gerne weitergeben:

Nicht alles ist abgesagt…
Beziehungen sind nicht abgesagt.
Liebe ist nicht abgesagt.
Lesen ist nicht abgesagt.
Zuwendung ist nicht abgesagt.
Musik ist nicht abgesagt.
Phantasie ist nicht abgesagt.
Gespräche sind nicht abgesagt.
Hoffnung ist nicht abgesagt.
Beten ist nicht abgesagt.

Die Kirchen in Deutschland haben in ihrem Bereich bereits nahezu alle öffentlichen

Veranstaltungen abgesagt - bis auf Weiteres.

Die offizielle katholische Kirche in Mexiko hat schon eine Reihe von Empfehlungen und

Vorsichtsmaßnahmen an ihre Gläubigen weitergegeben und umgesetzt.

Mit meinem Kollegen, Pfarrer Mathias Faustmann von der deutschsprachigen Kath. Gemeinde

Thomas Morus, stehe ich in engem Gedankenaustausch, damit wir mit unseren gemeindlichen

Einschätzungen und Entscheidungen nicht sehr auseinander liegen.

Seitens des Kirchenvorstands halten wir einmütig folgende Entscheidung für die Heilig-Geist-

Kirche für richtig und angemessen und bitten um Verständnis:

1. Am kommenden Sonntag (22. März) möchte ich als Ihr Pfarrer zum Gottesdienst einladen,

und zwar zum - vorerst - LETZTEN GOTTESDIENST in dieser Ausnahmesituation der

weltweiten Virus-Infektion.

Zu allen künftigen Aktivitäten n a c h der Corona-Krise wird dann zu gegebener Zeit wieder gesondert entschieden und neu eingeladen.

2. Alle Veranstaltungen im Gemeindezentrum der Ev. Heilig-Geist-Kirche werden bis auf weiteres ausgesetzt.

Es sind wichtige Entscheidungen. Und es sind sehr wohl-bedachte Entscheidungen. Die Gesundheit steht dabei an 1. Stelle.

Ihr sollt wissen, dass ich immer da bin, wenn es nötig ist.

Herzlichst,

euer Pfarrer Hanns-Henning Krull.