Valle del Bravo

 

Unsere kleine Gemeinde in Valle de Bravo

Wir sind in Valle de Bravo eine relativ kleine Gemeinde von hier ständig ansässigen Mitgliedern und organisieren regelmässig zusammen mit „unserem“ Prädikanten Jochen von Mentz, jeweils einen Gottesdienst einmal im Advent und einmal am Gründonnerstag. Wochenendgäste aus der Hauptstadt sind uns bei diesen Anlässen natürlich besonders willkommen. Deshalb sind wir dankbar dafür, wenn unsere Gottesdienste vor Ort rechtzeitig angekündigt werden. Insbesondere freuen wir uns über Zulauf bei der jüngeren Generation, um diese Tradition noch lange aufrecht zu erhalten. Anmeldung und Kontakt bei uns in Valle de Bravo kann man dem Gemeindebrief entnehmen.

Auch der Kirchenvorstand erfreute uns schon anlässlich jährlicher Klausur eines Besuches und wir hatten gute Gelegenheit zu einem Gedankenaustausch.

Bedingt durch die Ausnahmesituation der Pandemie, fand dieses Jahr der Gottesdienst am Gründonnerstag leider nicht statt. Aber seit 20. März werden wir durch die wöchentlichen „online“ Gottesdienste besonders verwöhnt und das, jeden Sonntag! Dafür möchten wir uns an dieser Stelle ganz besonders bedanken. Und unserer Pfarrerin Stefanie Hoppe wünschen wir auf diesem Wege für ihre neue Aufgabe Gottes Segen!